Neujahrsapero 2017 Bilder

Zum Neujahrsapero - Versuch trafen sich zehn Personen Punkt elf Uhr im Schützenhaus ein. Wegen des kalten Wetters, in der Schützenstube die aber geheizt war zum kräftigen Anstossen auf's 2017 Es kamen Hermann , Roli, Hans-Peter, Walti und Sonja, A-Schützen. Gabi und Beatrice  B-Schützinnen und Marianne (Schützenstubenwirtin) als Passivmitglied. Urs Zeder und Helmut Vögele waren als Ehepartner dabei. Mehlsuppe wurde in der Küche gemacht, sonst wäre der Koch eventuell erfroren, bevor die Suppe  fertig gewesen wäre. Ein dank an den Koch Helmut. Bevor aber sie innerlich wärmte, hatte Walti alle aufgefordert auf die Champusflasche - Scheibe zu schiessen. Die Schützen und die zwei Gäste legten sich als hinter die Gewehre, alle aufgelegt. Es hat allen Spass gemacht und wir danken Walti für die Idee und Auffor-derung alle sollen schiessen.  Wer konnte der tat es. Der Sieger bekam aus Walti's Weinkeller eine echte Schampusflasche mit Inhalt. Hoffe beim nächsten Apero 2018 wenn gewünscht wird noch auf Einige mehr doch Krankheit und zu Kalt war halt der Grund...

Rangliste: 1. Roli 55 Pkt., 2.Beatrice 46 Pkt., 3. Sonja 41 Pkt., 4. Gabi 37 Pkt., 5. Hans-Peter 36 Pkt., 7. Walti 33 Pkt., 8. Urs und Helmut je 24 Punkte

Das neue Jahr hat begonnen 2017 Termine          werden geplant!!! im Moment wird nur Biathlon geschossen !!!

Kantonales Schützenfest Gewehr 50 Meter in Muhen wird nicht besucht ... dafür vor Saisonstart mit einem ganztägigen Training in Luzern Indoor