Neun K.-K. Schützen besuchten

           erneut Luzern Indoor

Wir haben uns an der GV 2017 entschieden nicht ans Kantonale zu fahren, darum besuchten neun Trainingswillige  an einem Samstag im April, es war gar der 1ste, ob das nur gut komme, wie im Jahr zuvor Luzern Indoor, um sich auch die kommende Saison vorzubereiten. Acht Uhr Abfahrt beim Rössli  und Ankunft kurz vor halb Zehn in Luzern. Langsam bereitete sich man vor damit, um 10 Uhr pünktlich mit dem Training beginnen konnte. Unser Chauffer Roli Frei, der uns optimal transportierte, hatte leider mit seinem Ellenbogen Probleme und musste passen. So trainierten nur 8 und die den den zum Schluss einen 30 schossen.  Punkt 13 Uhr war Schluss und man begab sich ins Schützenhaus der Stadt Luzern nebenan um ein gute Mittagessen einzunehmen und gemütlich  zusammen zu sitzen. Ob der Trainingstag genützt hat, wird sich zeigen, wenn's los geht. Resultate des Matche sind leider nicht zum Webmaster vorgedrungen.