2016  Endschiessen

Am Samstag 15. Oktober trafen sich sieben Schützinnen und Schützen zum Endschiessen 2016. Bei bestem Wetter ganzer Mittag Sonnenschein und relativ angenehme warme Temperatur. Zwei B- Mitglieder haben vorgeschossen sodass noch 7  die  Sechs Scheiben beanspruchten. Leider war  ein 1 A Mitglied nur als Zuschauer und in B-Mitglied gar nicht dabei. Der Wettkampf war  der Glücksstich (vom Präsident kreiert) . Es durften zwei Passen ungezeigt  à 6 Schüsse, absolviert werden. Beim Fleischstich, fünf Serien a 3 Schüsse und nachher konnte man noch 10 Mal Nachdoppel lösen, wo Schlussendlich die besten 5 Passen zählen. Der Endschiessensstich, der als erster Stich geschosssen werden musste, zählt zur JM . Das Niveau lag relativ hoch, hat doch kein Schütze unter 90 geschossen. Als Scheibenwechsler amtete unser Ehrenkassier Guido Schmid der Freude hat, dass in Gipf-Oberfrick gut geschossen wird. Die Resultate der Stiche Glücks- / Fleischstiches werden erst am Absenden am 4. November bekannt gegeben, wie auch die der Jahresmeisterschaft.

Rangliste des Endschiessen: 1. Hermann Troller 96 Punkte, 2. Walter Frey 96 Punkte, 3. Sonja Vögele 96 Punkte, 4. René Haas 94 Punkte, 5. Gabi Pedrossi 94 Punkte, 6. Alfred Sommerhalder 93 Punkte, 7. Roland Frei 93. Punkte, 8 H.-P. Kurzbein 92 Punkte, 9. Beatrice Zeder 91 Punkte.                                                                               Anschliessend wurde man in der Schützenstube vom Küchenteam mit Spagetti verpflegt und Präsident machte das rangverlesen dazwischen.