Absende Abend 3. November Schützenstube

Am Absenden 2017 waren 11 Personen in der gut geheizten Schützenstube Anwesend. Es fehlten gesunheitshalber Hermann Troller und Roli Frei. an beide wurden gedacht dass sie nicht bei uns sein durften sodern im Spital lagen. Ehrenkassier Guido Schmid besuchte uns auch wieder und brachte für den Glückstich Honig als Preis mit..herzliche dankeschön. Als Gast kamen Urs Zeder mit Beatrice mit und  Rolf Wildi ein ehemaliges Mitglied, mit Gabi  mit.  Nach dem Apero durften wir ein tolles Menue Rolschinkli mit Kartoffelsalat und Dessert geniessen, ein liebes danke schön unseren zwei Küchenfeen Lisbeth + Marianne. Immer mal dazwischen wurden die Resultat der Jahresmeisterschaft gemacht wo Hermann sein Titel soverän verteidigte, neu rückte Walter Frey auf Platz zwei und verdrängte Sonja gar auf Platz drei... Ihr wurde das Deissigraben zum Verhängnis.. aber ich denke für das nächste Jahr ist Spannung angesagt. Der Glückstich war voller  Ueberraschungen.  Noch vor der Dessert gab's das Absenden das Fleischstiches. Es kam gut 300 Franken zusammen, was den auch jedem ein grosses Stück Fleisch gab. Danke unserem lieben Sponsor  Metzgerei Biland für die tolle zusammen gestellten Preise.. So gegen 23 Uhr zog der Einte und Andere von Dannen es war ein gemütliches Absenden. Einzig der Wermutstropfen  dass unsere beiden A Mitglieder nicht miterleben konnten. Dass zwei B Mitglieder nicht an oder abgemeldet haben , hat dem Präsident zu denken gegeben. Kommt guet über den Winter und hoffentlich alle wieder bei Kräften sind. Vier Mitglieder werden im Februar an einen Schiesskurs in Brünig Indoor zwei Tage gehen.                                                                  

Jetzt noch die Ranglisten;

Glücks-Stich

      1.   Troller Hermann                    71 / 52

      2.   Vögele Sonja                         70 / 33

      3.   Zeder Beatrice                      69 / 59

      4.  Troller      Gabi                          69 / 54

      5.   Kurzbein H.-P.                       63 / 55

      6.   Frey Walter                           60 / 27                        

      7.   Sommerhalder Alfred           47 / 21

Fleisch-Stich 

1.   Frey Walter                             291

2.   Troller Hermann                     289

3.   Troller Gabi                            289

4.   Sommerhalder Alfred             286

5.   Vögele Sonja                          285

6.   Zeder Beatrice                       276

7.   Kurzbein  H.-P.                        270

Endschiessenstich

Rangliste:  1. Walter Frey  98 Pkt., 2. Herrmann Troller 97 Pkt.,            3. Sonja Vögele 97 Pkt., 4. Alfred Sommerhalder 94 Pkt.,                    5. Gabi Troller 94 Pkt., 6. Beatrice Zeder 90 Pkt.,                                    7. H.-P. Kurzbein  87 Pkt.                  

Am Absenden fehlen 2 Mitglieder wegen Spitalaufenthalten

Hermann und Gabi
Hermann und Gabi

 

Leider muss unser Absenden, am 3. November ohne den Sieger der Jahresmeisterschaft Herrmann Troller abgehalten werden, er liegt im Kantonsspital Aarau, wo er eine Operation über sich ergehen lassen musste. Wir wünschen gute Besserung und hoffen dass Gabi, sie haben im "Juni" geheiratet, ihn bald wieder zuhause haben kann. Toi, toi,

Roli Frei musste gestern 2 November wieder ins Spital nach Rheinfelden einrücken..nachdem er schon Anfangs Oktober wegen seinem Knie 3 Wochen da war. Neu hat sich nun ein Rückfall gebildet und nun wird in dieser  Geschichte von einem neuen Kapitel geschrieben. wünschen ihm auch gute Genesung und dass endlich es Mal ein Ende nimmt...

Nachträglich zum 50igsten alles Gute vom 30. OKTOBER ..nun können wir nicht darauf anstossen...

 

Roli Frei
Roli Frei

Endschiessen 2017

 Kurzinfo zum vor 10 Tagen erfolgten Endschiessen. Sonniges Wetter gegen 20 Grad gut aufgelegte Schützen und beste Bedingungen. Neben dem Endschiessen, wurde auf den Glückstich geschossen. Der Fleischstich auf A 20 wurde tüchtig benützt und es wird sicher am Absenden für jeden ein grosses Stück Fleisch geben. Leider konnte uns MItglied Roli Frei nur als Zaungast dabei sein seine OP am Knie liess noch kein Schiessen zu. Danke unserem B - Mitglied Bruno Felice und Ehrenkassier Guido Schmid      die uns beim Scheibenwechseln Mega unterstützten. Ein Apero gespendet von der Schützenkasse zu Beginn, verzögerte den Start etwas. Bis ca 17 30 wurde dann geschossen und anschliessend zum Nachtessen in die Schützenstube gerufen, wo Liesbeth und Marianne die Wettkämpfer verpflegten. Nach dem Essen ein gemütliches Beisammensein und Rangverlesen des Endschiessen-stichs.

Die Ränge 1- 3 bekamen je eine Flasche Wein..                                                                                           

Rangliste:  1. Walter Frey  98 Pkt., 2. Herrmann Troller 97 Pkt., 3. Sonja Vögele 97 Pkt., 4. Alfred Sommerhalder 94 Pkt., 5. Gabi Troller 94 Pkt., 6. Beatrice Zeder 90 Pkt.,          7. H.-P. Kurzbein  87 Pkt.   

Das Resultat zählt zur Jahresmeisterschaft . Am Absenden werden dann die Resultate der JM , Glückstich und  Fleischstich bekannt gegeben und die Preise verteilt..